Bolligen, Flugbrunnenareal

Auf dem Flugbrunnenareal, an bester Lage in Bolligen, realisiert die Frutiger AG eine Wohnüberbauung mit voraussichtlich 49 Eigentums- und 14 Mietwohnungen. Die Wohnungen werden im Baurecht abgegeben (Baurechtsgeberin: Einwohnergemeinde Bolligen). Zusätzlich entstehen im «alten Schulhaus» diverse Flächen für Dienstleistung bzw. gewerbliche Nutzungen.

Das Baugesuch wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 zur Bewilligung eingereicht.

 

Interesse Eigentum          Interesse Miete