Baubeschrieb

Gebäudekonstruktion
Massivbauweise mit einschaligem Fassadenmauerwerk, verputzt. Tragende und nicht tragende Zwischenwände in Mauerwerk oder Beton. Decken und Treppen in Beton.

Fenster
Kunststofffenster mit Isolierverglasung. Pro Raum ein Drehkipp-Beschlag, resp. im Wohnen ein Hebeschiebefenster.

Türen und Tore
Hauseingangstüren aus Metall mit Isolierverglasung. Wohnungseingangstüren mit Dreipunkteverschluss, Türblatt aus Holzwerkstoff. Innentüren mit Stahlzargen, Türblatt aus
Holzwerkstoff.

Flachdach
Thermische Isolation, Wasserisolation, extensiv begrünt.

Sonnenschutz
Rafflamellenstoren in den Wohnräumen. Senkrechtmarkisen bei Balkonen. Ausstellstoffstoren bei Terrassen im Gartengeschoss.

Heizungsanlage und Warmwasseraufbereitung
Die Energieerzeugung für das gesamte Quartier Hofstetterfeld erfolgt in der Energiezentrale. Als Primärenergie steht Holz im Einsatz. Witterungsgeführte Steuerung, verbrauchsabhängige Messung pro Wohnung. Fussbodenheizung mit Einzelraumregulierung.

Wohnungslüftung
Komfort-Lüftungsanlage nach Minergie®-Standard.

Elektro
Betriebsbereite Anschlüsse (Steckdosen, Beleuchtung) in allen Wohnräumen. Beleuchtungskörper in Einstellhalle, Keller, Treppenhaus.

Smarte Gebäudeautomation
Jede Wohnung ist mit der Grundausstattung von eSMART bestückt.

Telefon / TV / Sonnerie
Je ein Telefon- und Kabelfernsehanschluss im Wohnen und in einem Zimmer. Sonnerie mit Videogegensprechanlage. Glasfaserverkabelung (FTTH).

Küche
Einteilung und Apparate nach Küchenplan. Fronten in Kunstharz. Abdeckung in Naturstein. Einbauspülbecken, Glaskeramikkochfeld, ein Einbaubackofen und ein Kombi-Dampfbackofen hoch liegend, Dampfabzug mit Umluft, Kühlschrank mit Gefrierfach, Geschirrspüler.

Aufzugsanlagen
Personenlifte von Untergeschoss / Einstellhalle bis Obergeschosse.

Sanitäranlagen
Bad / WC: Apparate Standard weiss, Stahlbadewanne, Wand-WC mit verdecktem Spülkasten, Waschtisch mit Unterbau, Spiegelschrank. Dusche / WC: Apparate Standard weiss, Duschwanne mit Echtglastrennwand, Wand-WC mit verdecktem Spülkasten, Lavabo mit Spiegelschrank.

Waschen / Keller
Waschautomat und Tumbler in der Wohnung. Pro Wohnung ein Kellerabteil im Untergeschoss.

Bodenbeläge
Korridor, Wohnen, Essen, Zimmer und Küche in Parkett oder keramischen Bodenplatten. Bad, WC und Dusche mit keramischen Platten. Balkone und Terrassen mit Zementplatten. Treppenhäuser mit Kunststeinbelag. Korridore im Untergeschoss mit Zementüberzug. Einstellhalle in Beton mit Fertigoberflächenbehandlung.

Wandbeläge
In sämtlichen Zimmern, Wohnen, Essen und Korridoren: Abrieb. Keramische Wandplatten raumhoch in Bad, WC und Dusche bei Sanitärapparaten. In der Küche Glasplatte zwischen Abdeckung und Oberbauten.

Deckenbeläge
In sämtlichen Zimmern, Wohnen, Essen und Korridoren: Gipsglattstrich Q3.

Fahrräder / Autoabstellplätze
Fahrradabstellplätze im Untergeschoss. Einstellhalle mit automatischem Tor, pro Abstellplatz ein Handsender. Offene Autoabstellplätze.

Umgebung
Hauszugänge mit festen Belägen. Allgemeiner Teil mit Briefkastenanlage, Siedlungsplatz, Kinderspielplatz und Bepflanzung.

Minergie®
Minergie® ist ein Qualitätslabel. Im Zentrum steht der Wohn- und Arbeitskomfort von Gebäudenutzern. Ermöglicht wird dies durch eine hochwertige Bauhülle und eine systematische Lufterneuerung.