Gebäudekonstruktion

Betonwände im Untergeschoss, Betondecken in allen Geschossen. Fassadenmauerwerk mit thermisch verputzter Aussenisolation. Tragende und nicht tragende Zwischenwände in Mauerwerk oder Beton. Treppen in Beton.

Fenster

Holzfenster / Holz-Metall-Fenster, mit Isolierverglasung. Im Wohn- / Essbereich ein Hebeschiebefenster. Vorhangschienen Zimmer 2-Fach, Wohnen-Essen Küche 1-Fach

Türen und Tore

Hauseingangstüren aus Metall mit Isolierverglasung. Wohnungseingangstüren mit Dreipunkteverschluss, Türblatt aus Holzwerkstoff. Innentüren mit Stahlzargen, Türblatt aus Holzwerkstoff.

Flachdach

Thermische Isolation, erforderliche Abdichtungen, Schutzschicht aus Kies oder Substrat, extensiv begrünt.

Sicht- und Sonnenschutz

Rafflamellenstoren in den Wohnräumen, Senkrechtmarkisen bei Loggias, Knickarmmarkisen bei Sitzplätzen und Dachterrassen.

Heizungsanlage und Warmwasseraufbereitung

Zentrale Wärmeerzeugung und Warmwasseraufbereitung mittels Erdsonden und Wärmepumpen. Witterungsgeführte Steuerung, verbrauchsabhängige Messung pro Wohnung. Fussbodenheizung mit Einzelraumregulierung.

Wohnungslüftung

Komfort-Lüftungsanlage nach Minergie®-Standard. Pro Wohnung einzeln steuerbar.

Elektro

Betriebsbereite Anschlüsse (Steckdosen, Beleuchtung) in allen Wohnräumen. Beleuchtungskörper in Einstellhalle, Keller, Treppenhaus und bei Loggias / Sitzplätzen / Dachterrassen.

Telefon / TV / Sonnerie

Je ein Telefon- und Kabelfernsehanschluss im Wohnen und in allen Zimmern. Sonnerie mit Gegensprechanlage. Glasfaserverkabelung (FTTH) und Anschluss Kabelnetzbetreiber.

Küche

Einteilung und Apparate nach Küchenplan. Fronten in Kunstharz. Abdeckung in Naturstein. Einbauspülbecken, Glaskeramikkochfeld, Einbaubackofen und Dampfbackofen hoch liegend, Dampfabzug mit Umluft, Kühlschrank mit Gefrierfach, Geschirrspüler.

Aufzugsanlagen

Personenlift von Untergeschoss / Einstellhalle bis Attikageschoss.

Sanitäranlagen

Bad / WC: Apparate Standard weiss, Stahlbadewanne, Wand-WC mit verdecktem Spülkasten, Waschtisch mit Unterbau, Spiegelschrank. Dusche / WC: Apparate Standard weiss, Duschwanne mit Echtglastrennwand, Wand-WC mit verdecktem Spülkasten, Waschtisch mit Unterbau, Leuchtspiegel.

Waschen / Keller

Waschautomat und Tumbler in der Wohnung. Pro Wohnung ein Kellerabteil mit Lattenverschlag im Untergeschoss.

Bodenbeläge

Eingang / Korridor, Wohnen, Essen, Zimmer und Küche in Parkett oder Feinsteinzeugplatten. Elternzimmer und Zimmer in Parkett. Bad, WC / Dusche und Reduit mit Feinsteinzeugplatten. Loggias mit Holzrost, Sitzplätze und Dachterrassen Attika mit Zementplatten. Treppenhäuser mit keramischen Bodenplatten. Einstellhalle in Beton mit Hartbetonüberzug.

Wandbeläge

In sämtlichen Zimmern, Wohnen, Essen, Küche, Reduit und Korridoren: Abrieb 1 mm negativ. Feinsteinzeugplatten raumhoch in Bad, WC / Dusche. In der Küche Glasplatte zwischen Abdeckung und Oberbauten.

Deckenbeläge

In sämtlichen Zimmern, Wohnen, Essen, Dusche, Bad und Korridoren: Gips- oder Zementglattstrich.

Fahrräder / Autoabstellplätze

Fahrradabstellplätze aussen oder im Untergeschoss. Einstellhalle mit automatischem Tor zur Einstellhalle Coop, pro Abstellplatz ein Handsender. Direkter Hauszugang ab Einstellhalle.

Umgebung

Hauszugänge und Wege mit festen Belägen. Allgemeiner Teil mit Briefkastenanlagen, Kinderspielplätzen, Siedlungsplätzen und Bepflanzung.

Minergie®

Minergie® ist ein Qualitätslabel. Im Zentrum steht der Wohn- und Arbeitskomfort von Gebäudenutzern. Ermöglicht wird dies durch eine hochwertige Gebäudehülle und eine systematische Lufterneuerung.